Spaßwettkampf im Klettern und Bouldern

DAV Sparkassen Bergwelt | Boulderhalle Steinbock Erlangen | Kooperation | Spaßwettkampf 2024 | Grafik: C. Nardi

Die Fakten

Ausrichter: DAV Sparkassen Bergwelt & Boulderhalle der steinbock Erlangen

Wann I: 8. bis 28. Juni 2024

Wann II: Das Abschlussevent mit Siegerehrung findet im Rahmen des Bergweltfestes am Samstag, 29. Juni, in der DAV Sparkassen Bergwelt statt.

Wo: Boulderhalle der steinbock Erlangen und DAV Kletter- und Vereinszentrum Sparkassen Bergwelt

Was: 2 Hallen, 3 Wochen, 30 Routen, 30 Boulder – Teilnahme und Punktewertung per Laufzettel

Wer: Alle, die Lust haben – Alter und Stärke sind egal!

Warum: Weil’s Spaß macht und ihr wieder mega Preise unserer Sponsoren absahnen könnt!

DAV Sparkassen Bergwelt | Boulderhalle Steinbock Erlangen | Kooperation | Spaßwettkampf 2022 | Foto: C. Nardi
DAV Sparkassen Bergwelt | Klettern | Foto: T. Hans

Startgruppen

  • Kinder bis 10 Jahre
  • Kinder m/w 11 bis 14 Jahre
  • Jugend m/w 15-17 Jahre
  • Damen und Herren 18 – 49 Jahre
  • Damen und Herren Ü50

Preise

Alle gewinnen, denn:

  • die Plätze 1 bis 3 jeder Startgruppe bekommen je einen Hauptpreis.
  • alle Starter*innen nehmen zudem automatisch an einer Verlosung von vielen hochwertigen Preisen teil!

Teilnahme

  • Teilnehmen können alle, die gerne klettern und bouldern – egal wo deine Stärken liegen oder wie alt du bist!
  • Es gibt neben den Bouldern im steinbock sowohl Lead- als auch Toprope-Routen unter den ausgewiesenen Wettkampfrouten in der DAV Sparkassen Bergwelt.
  • Sowohl mit dem STEINBOCK-BERGWELT-JAHRESTICKET als auch dem SOMMERTICKET kannst du vergünstigt in beiden Hallen Spaß haben, trainieren und dich optimal auf den Spaßwettkampf vorbereiten!
  • Du hast drei Wochen Zeit, dich an den 30 Routen und 30 Bouldern zu probieren.
  • Die Laufzettel für den Wettkampf können ab dem ersten Wettkampftag sowohl in der DAV Sparkassen Bergwelt Erlangen als auch im steinbock Erlangen für 1 Euro erworben werden.
  • Jeder bis zum 28. Juni abgegebene Laufzettel nimmt an der Preisverlosung teil!
  • Zusätzlich gibt es fette Hauptpreise für die Gewinner.

Und so läuft’s

  • Schritt 1: Holt euch eine Laufkarte. Die bekommt ihr sowohl in der DAV Sparkassen Bergwelt als auch beim steinbock Erlangen für 1€.
  • Schritt 2: Drei Wochen lang Klettern was das Zeug hält!
    Auf der Laufkarte sind alle Boulder und Routen mit Nummern drauf. Die Routen und Boulder sind von 1-30 nummeriert. Je höher die Zahl, desto schwerer. Aber Achtung: auch bei den schwereren Problemen kann man sich leicht die ersten Punktezonen holen.
  • Schritt 3: Punkte eintragen. Für jede erreichte Zone an den Routen/Bouldern gibt es 25 Punkte, für eine komplett geschaffte Route/Boulder (Top) gibt’s 40 und für den Flash 50 Punkte. Eine Punktezone ist erreicht, wenn der Griff gehalten wird.Tragt eure erreichten Punkte in die Karte ein und rechnet sie am Schluss zusammen.
  • Schritt 4: Laufkarte abgeben. Alle Laufkarten müssen bis zum 28. Juni abgegeben werden. Wer am Schluss die meisten Punkte hat, gewinnt. Die ersten 3 Plätze jeder Kategorie bekommen einen Hauptpreis. Aber auch alle anderen Teilnehmer dürfen auf tolle Preise hoffen, denn jede abgegebene Laufkarte hüpft in den Lostopf!

Die Sponsoren

Wir sagen Danke!

Kein Event ohne Helfer*innen, Partner*innen und Sponsoren! Unser herzlicher Dank geht an…

Marmot Mountain Europa GmbH, die Kletterschule Felskopf, JUAdesign, die Kletterschule Frischluft, unseren Sportpartner FREILAUF bike & outdoor, edelrid, MARIMA – handgemachte Chalkbags aus Franken, Run and Hike, Blackroll für die Bereitstellung von Preisen für die Treppchenplatzierten sowie die Verlosung.

Boulders Kletterhallenservice  für die Überlassung von Leihgriffen sowie die Unterstützung beim Schrauben.