Offene Treffs + Trainings

In der Sparkassen Bergwelt bieten wir dir offene Treffs und Trainings, bei denen du deinen liebsten Klettersport zusammen mit Gleichgesinnten ausüben – oder dein Sicherungskönnen von den geschulten Augen unserer DAV-Klettertrainer checken lassen kannst. Die Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung. Komm vorbei und probier’s aus!

Offener Klettertreff

Neu in Erlangen? Noch auf der Suche nach Kletterpartnern? Oder willst du dein Kletter- und Sicherungskönnen von einem unserer Trainer checken – und dir einen geeigneten Kletterkurs von uns empfehlen lassen?

Komm beim offenen Klettertreff in der Sparkassen Bergwelt vorbei! Hier kannst du zusammen mit Gleichgesinnten in deinem Lieblingssport durchstarten. Ohne Anmeldung – einfach Vorbeikommen. Treffpunkt im Eingangsbereich der Sparkassen Bergwelt.

Obacht: Der Klettertreff ist kein Kurs. Kletterkönnen ist für die Teilnahme Voraussetzung. Wenn du das Klettern ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir einen Schnupperkurs.

jeden Montag, 19-21 Uhr

Offenes Sicherungstraining

Neue Sicherungsgeräte ausprobieren, versiert(er) mit dem Ohm umgehen, die aktuellste Lehrmeinung des DAV: Diese und viele andere Themen stehen beim offenen Sicherungstraining auf dem Programm.

Ausgebildete Trainer des DAV Erlangen prüfen deine Sicherungskenntnisse und geben Tipps und Tricks rund um das richtige Sichern. Für Einsteiger und “alte Hasen”.

Ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen. Für das Training fallen keine Zusatzkosten an, lediglich der Eintritt für Sparkassen Bergwelt und ggf. Kosten für Materialausleihe.

Obacht: Der Klettertreff ist kein Kurs. Kletterkönnen ist für die Teilnahme Voraussetzung. Wenn du das Klettern ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir einen Schnupperkurs.

Sa 3.7.21, 10-12 Uhr
Mo 2.8.21, 15–17 Uhr
Mo 6.9.21, 19–21 Uhr
Sa 2.10.21, 10–12 Uhr
Mo 8.11.21, 19–21 Uhr

  • Kennenlernen verschiedener halbautomatischer Sicherungsgeräte
  • Sensibilisierung für mögliche Gefahrensituationen beim Sichern
  • situationsangepasstes dynamisches Sichern
  • Feedback zum eigenen Sicherungsverhalten
  • Erfahrungen in der Toprope- oder Vorstiegssicherung
  • Offenheit, das eigene Sicherungsverhalten zu überdenken und bei Bedarf an aktuelle Sicherheitsstandards anzupassen