Am Samstag, 23. Juli, dürfen wir in der DAV Sparkassen Bergwelt die Bayerische Meisterschaft Lead und Speed (Jugend A und B) sowie die Bayerische Meisterschaft / Kids Cup Speed (Jugend C und D) ausrichten.

Details dazu und was  das für den Betrieb in der DAV Sparkassen Bergwelt bedeutet, erfahrt ihr hier.

Quali und Ablauf

Für diesen Wettkampf mussten sich die Atleth*innen über vorangegangene Wettkämpfe qualifizieren. Die Anmeldung erfolgte über den Bergsportfachverband.

Es treten Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2005 bis 2012 an.

Am Wettkampftag, Samstag, 23. Juli, geht es in der Bergwelt um 7.30 Uhr mit der Registrierung der Starter los.
Am Vormittag folgt die Qualifikation.
Gegen Mittag ist mit den ersten Final-Runden zu rechnen.
Die Siegerehrungen finden voraussichtlich gegen 18.30 Uhr statt.

Zuschauer sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei!

Bitte kommt jedoch nur völlig gesund. Indoor empfehlen wir zudem das Tragen einer Maske – und haltet bitte einen ausreichenden Abstand zu allen Kletterern, Helfern und Zuschauern ein, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Achtung Einschränkungen

Die Vorbereitungen für den Wettkampftag beginnen bereits am Dienstag, 19. Juli. Das bedeutet:

  • der Bau der Wettkampfrouten outdoor beginnt am 19. Juli abends
  • eingeschränkter Kletterbetrieb outdoor an den Südwänden
  • auch die Speedwände sind teilweise nur eingeschränkt nutzbar
  • indoor ist die Halle ganz normal nutzbar

Am Wettkampftag, 23. Juli, gilt folgendes:

  • outdoor findet der Wettkampf statt, indoor machen sich die Athlet*innen am Vormittag warm
  • eingeschränkter Kletterbetrieb outdoor & indoor bis ca. 18.30 Uhr
  • es sind alle herzlich eingeladen, beim Wettkampf zuzuschauen :-)
  • ab ca. 18.30 Uhr sind alle Bereiche wieder normal nutzbar – und ihr könnt die Wettkampfrouten testen!

Die Tage nach dem Wettkampf:

  • am Sonntag, 24. Juli, sind alle alle Bereiche wieder normal nutzbar – aber die Wettkampfrouten sind noch eingeschraubt und können getestet werden!
  • von Montag, 25. Juli, bis Freitag, 29. Juli, werden die Outdoorkletterwände mit neuen Routen aufgefüllt (immer bis ca 16:30 Uhr)
  • wer will kann dann also vorbei kommen und täglich neue Routen testen!

Wir wünschen allen Zuschauern viel Spaß beim Wettkampf, allen Startern viel Erfolg und bitten um euer Verständnis wegen der Einschränkungen!

Einen herzlichen Dank

Vielen Dank dafür!

Auch ihr könnt uns unterstützen!

Weiter geht’s im Herbst!

Dann richten wir in Zusammenarbeit mit dem Steinbock Erlangen einen Offenen Lead und Speedwettkampf aus, an dem jeder teilnehmen kann, dessen Herz fürs Klettern schlägt.

Weitere Infos gibt es in Kürze unter “Offener Lead- und Boulderwettkampf”.

Zur Info: Aktuelle Corona- und Hygieneregeln